Ihre Seminare

Ihre individuelle Fortbildung liegt uns am Herzen!

Unser GJI-Modul-System gewährleistet, dass Sie bei unseren Seminaren die Dauer, die Referenten und die Themen nach Ihren Wünschen frei wählen und Ihre Fortbildung flexibel planen können.

Das bedeutet für Sie größtmögliche Flexibilität bei ihrer Seminarplanung. Als besonderer Service ist in jedem Fall das komplette Skriptmaterial der gesamten Veranstaltung Bestandteil des Seminarpreises.

Duo Anwalt und Richterin: Konkreter Bedarf + Typische Mandantenfragen
FamR 01.02.2018 | Ulm | RiinAG Siebert + RA+FA Dr. Härtl | 5 Stunden § 15 FAO | 05545

Seminarthemen

Unterhaltsbedarf jenseits von Tabellen und Quoten

  • Konkreter Bedarf
  • Vorsorgebedarf
  • Mehrbedarf
  • Sonderbedarf
  • Umgangsbedarf

10 typische Mandantenfragen in der familienrechtlichen Beratung

  • Systematik anhand gesetzlicher Normen, Fragen u.a.:
  • Haushaltsgegenstände – „Krempel entsorgen?“
  • Leistung Dritter bei der Unterhaltsberechnung
  • Geld in Immobilien – „Was bekomme ich zur!ck?“
  • Unabgesprochene Wegzüge – „Welche Sanktionen drohen?“
  • Haftung des Rechtsanwalts – „Folgesache nicht geltend gemacht?“
  • Unterhalt – Welche Verbindlichkeiten sind „berücksichtigungswürdig“?

Referenten

Ort

Ulm

Zeit

Donnerstag, 13.30 – 19.00 Uhr | 5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

199,– Euro | WinterAkademie (anstatt 255,– Euro)
+ 19% MWSt.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Kombination aus Vortrag von DUO Richterin am Familiengericht und Fachanwalt. Absolutes Praxiswissen für den familienrechtlichen Alltag! Antworten auf 10 typische Fragen im Mandat.