Ihre Seminare

Ihre individuelle Fortbildung liegt uns am Herzen!

Unser GJI-Modul-System gewährleistet, dass Sie bei unseren Seminaren die Dauer, die Referenten und die Themen nach Ihren Wünschen frei wählen und Ihre Fortbildung flexibel planen können.

Das bedeutet für Sie größtmögliche Flexibilität bei ihrer Seminarplanung. Als besonderer Service ist in jedem Fall das komplette Skriptmaterial der gesamten Veranstaltung Bestandteil des Seminarpreises.

4. Erbrechtstagung am Tegernsee
ErbR SteuerR 05.07.2018-06.07.2018 | Rottach-Egern | u.a. Notar Dr. Krauß | 10 Stunden § 15 FAO | 10572

Auch nur einzelne Module/Referenten/Stunden buchbarz.B. 15 oder 10 oder 5  Zeitstunden
Ihr individueller Fortbildungsbedarf entscheidet!

10 Zeitstunden intensiv an zwei Tagen

Modul 1 | Donnerstag, 09.30 – 16.45 Uhr | Dr. Bonefeld | 5,0 Stunden § 15 FAO

Ausgewählte Probleme zur Testamentsvollstreckung

  • Aktuelle Rechtsprechung zur Testamentsvollstreckung
  • Auswirkung für die Tätigkeit als Testamentsvollstrecker
  • Anpassungsbedarf bei Behindertentestamenten in der Niedrigzinsphase
  • Amtsnachweis ohne Testamentsvollstreckerzeugnis?
  • Problematik unentgeltlicher Verfügungen des Testamentsvollstreckers
  • Nachweis gegenüber dem Grundbuchamt
  • Testamentsvollstreckung und Vollmachten
  • Praxishinweise für Testamentsvollstrecker

Ausgewählte Probleme zum Pflichtteilsrecht

  • Aktuelle Rechtsprechung zum Pflichtteilsrecht
  • Ausgewählte Berechnungen aus dem Pflichtteilsrecht
  • Praxishinweise für das Pflichtteilsrecht

Modul 2 | Freitag, 09.30 – 16.45 Uhr | Dr. Krauß + Prof. Dr. Loose | 5,0 Stunden § 15 FAO

Verschenken, verkaufen oder vererben?

  • Übertragungsvarianten für Beratung und Gestaltung in der Familie

Erfahrungen mit der Erbschaftsteuerreform

  • Schwachstellen und Problemfelder
  • Rechtsprechung (insbesondere II. Senat des BFH)
  • Schwerpunkte für die Praxis (z.B. Behandlung weichender Erbprätendenten)

Referenten

Ort

Rottach-Egern am Tegernsee
Hotel Überfahrt | Überfahrtstraße 10 | 83700 Rottach-Egern

Zeit

Donnerstag, 05.07.2018 | 09.30 – 16.45 Uhr (mit Mittagessen)
Freitag, 06.07.2018 | 09.30 – 16.45 Uhr (mit Mittagessen)
10 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

10 Zeitstunden – Komplettpreis
389,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt. inkl. Mittags-Lunch am Tegernsee am Donnerstag und Freitag, Rahmenprogramm am Donnerstag 

5 Zeitstunden – Modulpreis inklusive der kompletten Tagungsunterlagen der Gesamtveranstaltung
275,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt. inkl. Mittags-Lunch am Tegernsee am Donnerstag oder Freitag, ggf. Rahmenprogramm am Donnerstag 

Übernachtungspreise im Hotel „Stichwort: GJI“
143,– Euro | Doppelzimmer pro Person/Nacht
250,– Euro | Einzelzimmer pro Person/Nacht
inkl. Gourmet-Frühstücksbuffet, 3000qm Pool/Sauna/Fitnesslandschaft

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Mittags-Lunch-Menü am Donnerstag und Freitag, Rahmenprogramm am Donnerstag, Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Business-Lunch-Mittagessen am Freitag und Samstag direkt am Tegernsee. Donnerstag nach dem Seminar Rahmenprogramm. Begleitpersonen herzlich willkommen!

Unsere Erbrechtstage am Tegernsee haben sich in der Praxis etabliert. Bei der 4. Auflage erwarten Sie spannende Fachvorträge und Diskussionen, die gerade für Sie als Praktiker von erheblicher Bedeutung sind. Erhalten Sie wertvolle Informationen rund um die aktuellen Entwicklungen im Erbrecht. Unser 4. Erbrechtstagung am Tegernsee gibt Ihnen als erbrechtliche Jahrestagung - wie gewohnt - einen umfassenden Überblick über die gegenwärtigen Entwicklungen. Profitieren Sie von interessanten Themen, kompetenten Referenten, anregenden Gesprächen sowie einer angenehmen Atmosphäre.