Ihre Seminare

Ihre individuelle Fortbildung liegt uns am Herzen!

Unser GJI-Modul-System gewährleistet, dass Sie bei unseren Seminaren die Dauer, die Referenten und die Themen nach Ihren Wünschen frei wählen und Ihre Fortbildung flexibel planen können.

Das bedeutet für Sie größtmögliche Flexibilität bei ihrer Seminarplanung. Als besonderer Service ist in jedem Fall das komplette Skriptmaterial der gesamten Veranstaltung Bestandteil des Seminarpreises.

15. Augsburger Familienrechtstag
FamR 27.04.2018 | Augsburg | u.a. PräsAG Dr. Münzenberg + RiinBGH a.D. Weber-Monecke | 10 Stunden § 15 FAO | 10567

Auch nur einzelne Module/Referenten/Stunden buchbarz.B. 10 oder 7,5 oder 5 oder 2,5 Zeitstunden
Ihr individueller Fortbildungsbedarf entscheidet!

10 Zeitstunden kompakt an einem Tag

Modul 1 | Freitag, 08.30 – 11.00 Uhr | Dr. Münzenberg | 2,5 Stunden § 15 FAO

Wichtiges und Interessantes vom Familiengericht

  • Anwaltsbezogene Hinweise

Aktuelle Entwicklungen – Der aktuelle „BGH“-Fall

  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Neue Süddeutsche Leitlinien 2018
  • Neue Düsseldorfer Tabelle 2018

Mein Haus! Deine Schulden!

  • Omas Häußchen, Ferienhäuser und andere Immobilien bei Trennung und Scheidung
  • Neues von den „lieben“ Schwiegereltern
  • Gesamtschuldnerausgleich (materiell und prozessual)
  • Nießbrauch, Wohnrecht, Berechnung Zugewinn
  • Schulden und Schenkungen

Modul 2 | Freitag, 11.15 – 13.45 Uhr | Geiselmann | 2,5 Stunden § 15 FAO

Teilungsversteigerung im Familienrecht

  • Erfolgreicher Zugriff und Verwertung von Immobilien
  • Taktisches Vorgehen und Einflussmöglichkeiten
  • Grundbuchauszüge richtig lesen
  • Richtige Antragstellung, Fehlerquellen vermeiden
  • Wie berechnet sich das geringste Gebot?

Modul 3 | Freitag, 14.15 – 19.30 Uhr | Weber-Monecke | 5,0 Stunden § 15 FAO

Steuerliche Fragen bei Trennung und Scheidung aus Sicht des BGH
Aktuelles zur steuerlichen Behandlung von Vermögensübertragungen

  • Realsplittung, Aufteilung von Steuernachzahlungen und Steuererstattungen
  • Latente Steuerlast
  • Wahl der Steuerklassen und Veranlagungsform
  • Zusammenveranlagung oder Einzelveranlagung
  • Zustimmung, Nachzahlung, Erstattung

Die BGH-Rechtsprechung zum Unterhalt
Unterhaltspflichten – Was sollte man wie im Detail vortragen?

  • Entscheidungsgründe und -überlegungen
  • Rechtsentwicklungen/Tendenzen über die Jahre hinweg
  • Das Unterhaltsrecht im Lichte der BGH-Rechtsprechung
  • Der Geschiedenenunterhalt – von der Anspruchsgrundlage bis zur zeitlichen Befristung
  • Obliegenheitsverletzungen und Fiktionen im Unterhaltsrecht

Referenten

Ort

Augsburg
Hotel Dorint | Imhofstraße 12 | 86159 Augsburg

Zeit

Freitag, 27.04.2018 | 08.30 – 19.30 Uhr
10 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preise

10 Zeitstunden – Komplettpreis
299,– Euro | Referendare und Junganwälte mit Zulassung unter 2 Jahren
369,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

7,5 Zeitstunden – Modulpreis inklusive der kompletten Tagungsunterlagen der Gesamtveranstaltung
250,– Euro | Referendare und Junganwälte mit Zulassung unter 2 Jahren
320,– Euro | TN die bereits 2017 ein Seminar der GJI gebucht haben
340,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

5,0 Zeitstunden – Modulpreis inklusive der kompletten Tagungsunterlagen der Gesamtveranstaltung
220,– Euro | Referendare und Junganwälte mit Zulassung unter 2 Jahren
250,– Euro | Teilnehmer die bereits 2018 ein Seminar der GJI besucht haben
265,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

2,5 Zeitstunden – Modulpreis inklusive der kompletten Tagungsunterlagen der Gesamtveranstaltung
140,– Euro | Standardpreis
+ 19% MWSt.

Seminarleistungen

Umfangreiche und aktuelle Tagungsunterlagen, unlimitierte Tagungsgetränke, Begrüßungsimbiss (Kaffee, Tee, Croissants, Butterbrezeln), Kaffeepause mit Verpflegung (z.B. Obstsalat, Kuchen, belegte Brötchen, Joghurt), Teilnahmezertifikat gem. § 15 FAO und GJI-Betreuung vor Ort.

GJI-Mehrwert

Losgelöst von der Hektik des Büroalltags werden aktuelle Brennpunkte der familienrechtlichen Praxis behandelt. Ein Vorteil sind zum einen die praktischen Themen und zum anderen der direkte Kontakt zum Amtsgerichts Augsburg.